31.07.2013

Goodbye Bonn, see you next year!

Der Titel sagt ja schon i.wie alles, oder? :D Heute war mein letzter Tag in Bonn (für dieses Jahr).
Ich habe mein Zimmer im Studentenwohnheim zu Ende aufgeräumt, geputzt und musste mich dann von diesem "Alienzimmer" (die Quartierler wissen Bescheid ;D) verabschieden ㅠ.ㅠ
안녕 내 예쁜 방~ (= Tschüss mein schönes Zimmer)


(so..leer .___.")

Nachdem ich mein Zimmer einwandfrei abgegeben habe, habe ich noch zusammen mit "N" einen Uni Bonn Hoodie/T-Shirt gekauft. Bin jetzt also ausgerüstet, um die Uni Bonn in Korea zu....repräsentieren (mehr oder weniger) *hüstel* :D

(wofür ist diese Schlaufe am Hoodie? O.o)

Ich hab dann mit Papa im Café Blau gegessen, mir im FAZ meinen letzten Vanilla Cream Frappé (*_*) geholt und dann ging es ab zu meinen Eltern~

Es war ein ziemlich komisches Gefühl zu wissen, dass ich für's Erste nicht mehr an diesen Ort zurückkommen werde, an dem ich 2 Jahre lange studiert, wundervolle Menschen getroffen und tolle Sachen erlebt habe! *schnief* Alle Leute,  von denen ich mich nicht persönlich verabschiedet habe, sollen sich ganz lieb von mir gedrückt fühlen!! ^.^ Wir sehen uns nächstes Jahr (ob in Korea oder in Bonn) wieder!!! ♥♥♥
Als ich dann bei meinen Eltern angekommen bin, hat ein Paket meine Laune wieder etwas gehoben:

Danke an Alex & Tuan! *___*

Nun ja...das war's dann erstmal. In 20min ist es Mitternacht...und dann würde das "heute" in dem Post nicht mehr so richtig sein xDD
Also bis zum nächsten Post~
안녕~

27.07.2013

Hallöchen~

Ich hab lange hin und her überlegt, ob ich so'n dämlichen Blog für mein Auslandsjahr erstelle....und mich letztendlich dafür entschieden. So ein Blog ist ja auch ganz cool, um später nochmal raufzugucken, besondere Momente "wiederzuerleben" (sooo cheesy~ >.<") und man muss nicht tausend Jahre auf Facebook runterscrollen, bis man, zwischen all dem anderen Mist, was findet xD Ich kann auch noch anderen bullshit schreiben, die eh nur meine "treuen Leser" lesen werden und gleichzeitig spame ich fb nicht damit voll xD
Außerdem können dann meine lieben Eltern und so auch mal schauen, was in Korea so (schönes) abgeht :D (auf facebook ist mein lieber Herr Papa schließlich auf der Beschränkten-Liste *höhö*)
Wahrscheinlich werde ich meistens auf Deutsch schreiben, aber sicherlich werde ich hin und wieder auch mal auf Englisch schreiben oder so (Koreanisch wohl eher weniger xD). Wenn ich Koreanische Wörter, Ausdrücke, oder wat auch immer benutze, werde ich es selbstverständlich für meine lieben Freunde, die der Koreanischen Sprache nicht mächtig sind, erklären ;D


Also für alle nochmal: am 13.08.2013 geht's los! ^o^ 
Ich werde für ein Jahr an der Ewha Womans University studieren!

Inzwischen habe ich (fast) alles erledigt. 
  • Studienplatz ist (offensichtlich) gesichert
  • Flug ist (wie man sieht) gebucht
  • Visum (endlich) da
  • Auslands-BAföG ist (hoffentlich) auch bald fertig
Das Einzige, was fehlt, ist ein Dach über dem Kopf :DDD Zwar wurde mir ein Platz im Studentenwohnheim gesichert, aber ich will mit meiner guten Freundin Nasira zusammenwohnen, also sind wir noch auf der Suche, bzw. haben uns entschieden in nem Goshitel (sowas wie ein Mini-Winni-Hotelzimmer mit dem allernötigesten und Reis, Kimchi und so umsonst) zu wohnen ^^ Maaaaaal sehen.
Zur Zeit bin ich noch in Bonn, aber am Mittwoch werde ich diesen schönen Ort *hüstel* verlassen und die letzten 2 Wochen mit meinem Eltern verbringen.
Bis dahin ist aber noch einiges zu erledigen:
  • Zimmer aufräumen und ausmisten
  • Adressen ummelden
  • mich von ein paar lieben Menschen verabschieden ㅜ.ㅜ 
  • Zimmer übergeben 
  • Tschüss Bonn~ 
  So...das war's glaub ich für's Erste. Das WinzLinh verabschiedet sich! 
안녕~ ("annyeong" = Bye bye)