29.08.2013

Korean Language Test & Orientation

Gestern war mein erster Tag an der Uni....mehr oder weniger.
Denn ich hatte gestern meinen Koreanisch Einstufungstest um 09:00Uhr!!!! (wtf...das erste mal, dass ich hier in Korea so früh aufstehen musste ㅜ.ㅜ) Der Test wurde in 2 Teile aufgesplittet: schriftlich & mündlich. Im schriftlichen Teil gab es drei Bereiche: Grammatik, Leseverständnis & Schreiben. Man musste halt so viel ausfüllen, wie man kann und so...War ganz okay :) Als wir fertig waren, sollten wir in einen anderen Raum, wo wir dann von einer netten Dame zu unserem Interviewer geführt wurden. Meine Interviewerin war zum Glük ziemlich nett. Sie hat zwar viele Fragen gestellt, aber oftmals musste ich auch nur mit einem  데~ ("de~" = ja) antworten. Nach ca. 7min war das Interview vorbei und der Teil war dann abgehakt. Während des Tests hat man dann auch schon mal ein paar (sehr viele Deutsche) kennengelernt xDD

Um 13:30Uhr hatten wir dann unsere Orientation Ceremony. Bevor wir in den Saal gingen, haben wir alle eine Mappe, mit unserem Studentenausweis & anderen wichtigen Krams, und ein T-Shirt bekommen. Weil ich kein Lilanes (Größe S) haben wollte, hab ich ein Rotes in Größe L genommen xDDD

 
die wichtige Mappe // das T-Shirt..bissl zerknittert, aber egal xD Vorne steht Ewha, und auf dem Ärmel Ewha Womans University

Naja..die Orientation Ceremony verlief so, wie man's kennt: Es werden einem wichtige Leute vorgestellt, Erfahrungsberichte von anderen internationalen Studenten, Informationen über einige Prozeduren, bla bla bla usw.... Die interessanten Sachen waren eher sowas wie "Sexual Harassment Prevention Education" (wir fanden es alle eher lustig xD) und die PEACE-Buddys (= Professional Ewhaians at Cultural Exchange *loslach*). Die PEACE-Buddys haben uns dann auch in verschiedenen Sprachen (u.a. auch auf Deutsch) etwas vorgespielt, indem sie erklärt haben, was sie so machen & was es so für Programme gibt. Zwischendurch gab es auch ne Pause, wo man dann weitere internationale Studenten bei Kaffee, Kuchen & Cookies kennengelernt hat.
Im Anschluss an die Orientation haben wir von den Buddys dann noch eine Campus Tour bekommen. Dabei wurden die Studenten in Gruppen nach Sprache aufgeteilt. Es gab bis zu 3 deutsche Gruppen...war ein bisschen baff, dass es doch so viele aus Deutschland sind xD
Als das dann auch zu Ende war, sind wir Essen gegangen und dann nach Hause, um uns für die Orientation Party "fertig zu machen" xD

Hab nicht wirklich Bilder vom Campus gemacht..sorry xD Aber Google hilft auch weiter xD

Um 19:00Uhr haben wir uns alle getroffen und sind zusammen zu den zwei Bars gegangen, die die Buddys für uns reserviert haben. Es war ziemlich voll.....also sind wir (eine Gruppe von 10 Leuten) weitergezogen...Wir waren in ner Bar, wo man für 5,000Won (=ca. 3€!!) Bier on mass trinken konnte & Nachos gab's auch umsonst xD Es war ziemlich lustig & wir sind dann noch einmal weitergezogen. Aber i.wann war ich so fertig & bin dann auch nach Hause gegangen ^^ 
Heute morgen musste ich dann aber schon wieder früh aufstehen, weil um 9:00Uhr die Course Registration begann...Jetzt ist es schon 15:35Uhr und heute Abend wird dann mit (hauptsächlich) Bonnern weitergefeiert! Yay! xD 

Aussicht aus der einen Bar, wo wir waren xD

Das Winzlinh verabschiedet sich & wir sehen uns beim nächsten Post! ;)

26.08.2013

Happy Birthday to me *höhö~

So this is gonna be my first blogpost in English....hehe~
Yesterday was my Birthday! :) I finally turned 21 (but in Korea I'm already 22 ㅜ.ㅜ) and am officially an adult around the world (I think? xD).
So the night before, Thao and I were in my room and talked until 06:00AM!! But we were supposed to wake up around 10AM, because the owner of our appartment wanted to come by & collect our money.
Around 10:00AM Miu woke us (dead people with only 4 hours of sleep) up and in our "living room" I was greeted by a really cute "birthday-breakfast-table". I was really surprised, because I didn't noticed that my housemates Miu und Nasira woke up early to buy breakfast :D



Doesn't it look awesome? >///< There was even an envelope from my parents that they gave Nasira at the airport! <3

After we finished our breakfast, and the owner came to collect our money, we just chilled in our living room, playing the vietnamese card game "Tien Len" until we left our cool home to go to a café to eat some cake. Or at least I thought so....because we went to a totally different direction, and arrived at a cinema. The girls wanted to surprise me by taking me there and so we watched the movie "Now you see me". It was a great movie and I really enjoyed it :)

Just some pictures before we went into the movie :D

For dinner, we met up with Jinsil and went to Meat-ing, a BBQ-heaven in Hongdae (part of Seoul). After that, Sophia and Jungwoo joined us, and we went to a really awesome Oriental Fusion Bar called "NavileRa". It was a really great place (for couples as well ㅋㅋㅋㅋ) but I didn't really take any pictures (sorry about that! xD) We talked and laughed a lot and they even sang "Happy Birthday" for me!



Because I didn't get a cake for my birthday, we all decided to get one. So we went to Paris Baguette, bought a cake and went into a café to eat it!! And again..they sang "Happy Birthday" for me (stop embarrassing me, guys! xD)


The cake looks pretty, right? // It doens't look like my birthday, more like "Jungwoo and his girls" xD
Yeah....so I want to say thank you to Miu, Nasira, Thao, Jinsil, Sophia and Jungwoo for the presents and making this day so memorable here in Korea. Of course I thank all of you other creatures who remembered my birthday (or thanks to facebook) and congratulated me. I'm really happy to have such great friends! =)

Love, 
Winzlinh

25.08.2013

Weekly Replay #1

Es ist an der Zeit, dass ich euch mal wieder auf dem laufenden halte xDDD Ich werde nicht jede Woche so ein weekly replay machen, sondern nur, wenn es was tolles gab und wenn ich Bock zu habe xDDDD (bin zu faul jede Woche zu schreiben xD)
Dann fangen wir mal an: Also in den letzten Tagen war ich viel unterwegs!

Ich hab mich am 3. Tag hier in Korea mit der lieben Boram getrofffen :D Wir waren Essen und haben dan Fotosticker gemacht! xD

 Sind wir nicht hot? xD // unsere hart erfragten Vanilla Creams ㅋㅋㅋㅋㅋ

Ich war vor kurzem zusammen mit Miu, Nasira und Soo (hab sie hier in Seoul kennengelenrt & suuuuuuper tollig! *_*) in Homo Hill im Soho Club! Es war mega witzig, haben geschwitzt wie sonst was und viele hübsche, leider schwule, halbnackte Typen gesehen :D
Auch an anderen Tagen habe ich meinen Hintern nur aus dem Haus bewegt, um Essen oder feiern zu gehen... :D



Als Nasira und ich am 20.08. zum Flughafen gefahren sind, um Thao abzuholen, haben wir auch 4minute (eine koreanische Girlgroup, mit dem Weib aus dem Gangnam Style Video) getroffen :D Leider konnte ich kein Foto machen, weil ich das (dank Thao) leider zu spät erkannt habe .___."
Wir waren dann die Tage auch in Myeongdong (ein Teil in Seul) und waren ein bisschen shoppen und haben Naengmyeon (kalte Nudeln) gegessen! Suuuuuper lecker *_*


Soo liebt das Essen genauso wie ich xD // Lecker *____*

Am Freitag waren wir (Miu, Nasira, Thao, Soo und ich) All-you-can-(m)eat Essen, in zwei Bars was trinken, um dann später Partey zu machen :DDD Das Fleisch war meeeeeeeeega geil *_* Danach haben wir uns mit Puya getroffen und sind dann ins m2 gegangen. Holla die Waldfee....dank des (für meine Verhältnisse) zu vielen Alkohols ging es mir erst nicht so gut, aber nach dem Entleeren des Magens (das 1. Mal in meinem Leben ._.) ging es mir dann wieder etwas besser und es wurde bis 5 Uhr morgens gefeiert und getanzt xD

Prost!! // FLEISCH! *____*
(credits an Soo für das schöne Gruppenfoto :D)

Ich schreibe heute das erste Mal aus der neuen Wohnung, in der ich jetzt zusammen mit Nasira und Miu wohne. Aber zu der Wohnung, wird es einen eigenen Post zu geben, in dem ich euch mein wunderschönes neues Appartment vorstelle ;D
Es ist jetzt 01:20, mein Geburtstag und ich hocke hier im Zimmer mit Thao, und skype nebenbei mit den nervigen Säcken xD (Hallo Tutu, Alex, Tuan & Vu~ ㅋㅋㅋㅋㅋㅋㅋ)

Ich hab kein Bock mehr zu schreiben....also bis zum nächsten Post!! xD

15.08.2013

Bye bye Germany and here I am Korea! :)

Wie einige von euch wissen, bin ich seit gestern in Korea! :D Aber ich möchte euch noch erzählen, was ich die letzte Woche vorher in Deutschland gemacht habe... (einige denken bestimmt "wen interessiert's? Ich will wissen, wie es in Korea ist!! >.<)
Also die ersten Tage bei meinen Eltern habe ich nur rumgegammelt, ein bisschen hier und da schon was für Korea gemacht und so..aber naja...eigtl nur gegammelt :D
Erst am Freitag kam dann ne ganze Horde zu Besuch xD (wir waren 11 Leute in einer 2-Zimmer Wohnung! O.o")
Am Samstag bin ich dann mit den Zwillingen und einer guten Freundin dann in die Stadt gegangen, haben alles erkundschaftet, "Ich, einfach unverbesserlich 2" geguckt und wollten dann Abends Koreanisch essen gehen. Leider hatte das Restauran zu, sodass wir dann zu unseren Eltern ins Brauhaus gegangen sind. Es gab literweise Bier und wir haben dann auch Schweinehaxe oder Schnitzel gegessen xD Es war super lecker und letztendlich haben wir nur sehr wenig bezahlt, weil die Leute dort z.T. unser Essen und unser Bier nicht auf die Rechnung gesetzt haben :DD 


Joa..am Sonntag sind sie dann leider alle wieder abgereist und es war an der Zeit für mich, auch meine Koffer zu packen...Seltsamerweise hatte ich irgendwie nicht viel eingepackt, da ich dachte, dass ich alles in Korea kaufen kann...(Hatte dann nur ca. 20kg, anstatt 23kg xD)
Am Dienstag ging es dann endlich los!!! Wir sind schon ziemlich früh zum Flughafen gefahren, weil wir nicht depri in der Bude hocken wollten und Nasira war auch schon so früh da. Wir haben dann die ganze Zeit gechillt und irgendwann habe ich mich dann auch von meinen Eltern verabschiedet und bin mit Nasira in den Wartebereich gegangen...Um 19:45Uhr flogen wir dann endlich Richtung Korea~
Im Flugzeug war es ganz okay. Das Essen war lecker, das Unterhaltungsprogramm auch gut (hab Chinese Zodiac von Jackie Chan geguckt) und auch ein bisschen Koreanische Musik gehört. Aber schlafen konnte ich kaum. Dafür war es leider nicht bequem genug v.v"

Sehen diese großen Schlappen nicht sexy an mir aus? xD // Mein Essen im Flieger. War ganz okay xD
 Das Bild fand Nasira so cool, deswegen hab ich's abfotografiert xD // Quartierler? Ihr wisst bei dem Lied Bescheid, ne? ㅋㅋㅋㅋㅋ

Irgendwann kurz vor 13Uhr kor. Zeit sind wir dann geladet! Total kaputt, müde und halb tot haben wir uns durch das ganze Prodezere am Flughafen gekämpft, T-Money Card gekauft und sind dann (mehr oder weniger) ahnungslos und in Schweiß gebadet Richtung Goshitel gefahren xDD Haben es dann dank Jungwoos Karte auch gefunden und waren glücklich, als das ganze Prodezere dort dann auch erledigt war. (Wir sind gefühlte 100km gelaufen um einen Geldautomaten zu finden, weil wir den einen direkt vor der Haustür nicht gesehen haben xD)
Als ich dann endlich im Zimmer war, geduscht habe und mich mal kurz hingelegt habe sind Nasira und ich dann Essen gegangen. Waren in einem "vietnamesischen" Restaurant, wo es Pho (trad. vietnamesische Nudelsuppe) gab. Nun ja...es war nicht unbedingt Pho, sondern eher Bun, aber auch egal xDD War in Ordnung und dann sind wir auch schon wieder zurück in unsere Zimmer gegangen. 
Da wir beide relativ tot waren, sind wir "früh" ins Bett gegangen. Aber wegen der Zeitverschiebung, den ganzen lauten Bars und Restaurnts vor der Haustür und Nachrichten von einigen Leuten....war ich zwischendurch immer wieder mal wach und konnte nicht schlafen. Im Bett hatte ich dann auch mal Zeit zum Überlegen und nun ja....
Am Anfang dachte ich, dass ich kein Problem haben werde, hier zurecht zu kommen...aber irgendwie ist es dann doch anders, wenn man da ist. Ich war von allem ziemlich geflashed und man vermisst dann doch relativ vieles... (ein paar Tränchen wurden auch vergossen xD) Irgendwann bin ich dann aber einfach eingeschlafen xD
Am zweiten Tag sind wir immer noch etwas tot in den Tag gestartet. Da wir nicht wussten, was wir machen, haben wir zunächst nur im Zimmer gegammelt und irgendwann musste Nasira dann in ihr richtiges Zimmer umsiedeln.
Gegen 6 haben wir uns dann mit zwei Freunden getroffen! ^^ Sind dann hier in Sinchon Essen gegangen, haben meine Uni kurz angeschaut, sind nach Hongdae gefahren, haben Bier getrunken und sind dann wieder zurück nach Sinchon gefahren, um zu dritt weiter zu trinken xD
 



Nun ist es 01:40 Uhr und ich hocke in meinem Zimmer und schreibe diesen Post :D
Aber ich bin schon ziemlich müde und geh jetzt auch ins Bett, da ich morgen zusammen mit Nasira und Miu zur Uni muss um mir mal ein blödes Blatt Papier für mein BAföG ausfüllen zu lassen.____."

Also sagt das Linhion jetzt Bye bye! 
(Danke Long für den Spitznamen ;D)

PS: Sorry, dass dieser Post ziemlich textlastig ist..Aber ich hab kaum Fotos gemacht xD